schlaflos

Ich bin schlaflos und sitze jetzt hier (1:39 nachts) vorm PC um euch diese Paar Zeilen zu schreiben.

Ich weiß, es wird keine wesentliche Veränderung zum Weltgeschehen beitragen, dass Lilli die (ich denke es ist die mittlerweile 80. Nacht seit August/September) nicht vor um 2 ins Bett kommt. Meine Schlafenszeiten haben sich nach Beendigung der Schule und dem Abitur dramatisch verkürzt. Ich meine, sicher war ich schon immer eine Nachteule, aber irgendwie bekomme ich seit einigen Wochen kein Auge zu. Und um nicht sinnlos wach zu liegen und über mein Leben nachzugrübeln sitze ich jetzt hier und tippe diesen Eintrag ab.

Ich habe einen anderthalb stündigen Marathon durch sämtliche You Tube Tré Cool Videos hinter mir und um ehrlich zu sein, weiß ich trotz über zehn Jahre langem Fan Dasein immer noch nicht wie ich den Mann einschätzen soll. Um es kurz zu sagen: Ja, er ist ein interessanter Kerl. Nein, ich weiß nicht ob er nicht ganz schön stressig wäre. Aber das ist sicher jeder auf eine bestimmte Art und Weise. Auch wenn er es auf eine sehr extrovertierte Art zum Besten gibt. Der Mensch ist ein Buch mit 7 Siegeln. Aufgedreht, hyperaktiv, spaßig und vorlaut. Und auf eine bestimmte Art und Weise so sympathisch und schelmisch, dass man ihm jeglichen Mist mit einem amüsanten Grinsen verzeihen würde. Und daher liegt natürlich die Frage sehr nahe, ob er privat auch so drauf ist und inwiefern er gefühlvoll/melancholisch sein kann. Ob er nicht manchmal ebenso traurig ist, oder über sich und das Leben nachdenkt.

Ich hab ihn in dieser Hinsicht immer mit Mr. Bean verglichen (ihr wisst schon diesen Komiker) von dem ich immer ausgegangen war, dass der strahlend wie ein Atomkraftwerk durch die Gegend hüpft und auch im realen Leben ein wirklicher Witzbold ist. Bis ich erfuhr, dass er an Depressionen litt und das versetzte mich in einen lang anhaltenden Moment der Nachdenklichkeit. Ist das vielleicht alles nur Fassade? Oder stellt er daheim auch dauerhaft irgendeinen Unsinn an? Das wiederrum würde sich mit der Erziehung von 2 Kindern beißen. Denn wenn ich Kinder habe, setzt das irgendwo eine gewisse Reife vorraus und eine bestimmte Vorbildfunktion (sonst würde er beide Kinder wohl nicht regelmäßig sehen). Und die kann ich nicht erfüllen wenn ich mein Sofa/Bett als Trampolin nutze/missbrauche und versaute Lieder singe "Roll, roll the joint twisted at the..."  Na, ja ihr wisst schon. Das wiederrum lässt wohl darauf schließen, dass auch in Tré Cool ein verantwortungsvoller Vater steckt, der mal mit der Faust auf den Tisch haut, wenn die Mäuse auf dem Tisch tanzen. Wobei ích mir einen strengen, konsequenten Frank Wright genauso wenig vorstellen kann wie eine Katze, die mit dem Gartenschlauch eine Grünfläche bewässert.

Fakt bleibt, dass auch er Gefühle hat und emotional sicher kein Stein ist (Ich bin übrigens durchaus der Meinung dass die Zeit auf der Clownsschule unter Wavy deutliche Spuren hinterlassen hat. Andererseits war er da vorher sicher schon positiv vorbelastet). Nur bleibt mir auch an dieser Stelle zu sagen: Ich finde es unglaublich schwer ihn einzuschätzen. Er ist und bleibt ein Unikum.

Nichtsdestotrotz: Wie ja einige wissen, (oder auch mehrere wenn man die vielen Schwarzleser einberechnet) habe ich vor kurzem eine Ramona/Tré Geschichte geschrieben (Devil of my soul) und komme immer mehr ins Grübeln ob Mr. Wright in der Realität tatsächlich so reagieren würde, wie ich es in meiner Story formuliert habe. Wie erwähnt ist auch er Vater (Details der Kinder ausgelassen-->Grund--> siehe vorherigen Blogeintrag (ich bin kein Stalker) und das lässt mich in ihm einen bestehenden Vaterinstinkt erahnen (obwohl ich mir nicht sicher bin ob der im Gegensatz zu Müttern schon immer existiert oder erst ausgeprägt werden muss.) Mütter werden ihre Kinder das gesamte Leben lang 9 Monate länger als Väter haben. Das Baby wächst in ihnen, ist ein Teil davon. Daher ist eine vielleicht engere Bindung sicher vorprogrammiert. Dennoch gibt es auf You Tube gewisse Videos in denen er sehr liebevoll mit seinem Nachwuchs umgeht:

Ob Trés Reaktionen in der Story der Wirklichkeit entsprechen werde ich wohl nie erfahren. Fakt bleibt, dass es entweder in totalen Hass oder sichere Selbstzweifel ausarten würde.  Wer meine Ansicht auch teilt/nicht teilt darf mir das gern schreiben. Devil of my soul steht allen offen. Über Kommentare (ganz gleich ob Kritik, Lob, Anregung oder was auch immer) freue ich mich immer wieder.

Zuletzt eine kleine Anmerkung: Obwohl es bereits morgens ist bin ich sehr frustriert, da auch das 2. Kalendertürchen des Adventskalenders einer bestimmten Fastfoodkette wieder nur ekliges Schokoladenzeug enthält. Samt einer netten Zusatzbemerkung, dass ich für 2 Mal Chicken MC Nuggets durch den enthaltenden Gutschein nur 3,99 bezahle. Hallo????? Ich dachte, Gutschein heißt deshalb Gutschein, weil ich das Zeug umsonst bekomme? Das ist ja echt ne Sauerei. Na, ja ich rege mich nicht weiter auf und gehe besser schlafen. Verkürzt sonst nur unnötig meine Lebenszeit.

 

2.12.10 01:59

Letzte Einträge: Leben

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Werbung